2020 – Erneute Teilnahme

Nach unseren Abenteuern 2015 und 2018 startet ein Red Eagle Team auch in diesem März wieder bei der Rallye Dresden-Dakar-Banjul.

Tommes und Steffen fahren mit einem Mercedes Sprinter – einem ehemaligen Begleitfahrzeug für Schwertransporte. Der 109 PS-Bolide hat hat 250 tkm auf der Uhr und ist aus dem Jahr 2005.

Er hat einige Roststellen, das Getriebe ist etwas ausgeleiert, der Innenraum war ganz schön ramponiert und die Reifen sind runter.
Jedoch der Motor läuft rund und sauber und auch von unten macht er einen guten Eindruck. Neue Reifen liegen bereit, der Innenausbau ist in vollem Gange.

In den nächsten Tagen werden die Startnummern und unsere Adlerkennung aufgeklebt. Unser Red Eagle Volker macht noch kleiner Reparaturen und einen allgemeinen Fahrzeugcheck, so dass unserem Rallye-Start am 07. März hoffentlich nichts mehr im Weg steht.

previous arrow
next arrow
PlayPause
previous arrownext arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.